Aufklärung

 


Aufklärung
  Startseite
  Archiv
  Die Tiermama
  Meine Tiere
  Kaninchen
  Mäuse
  Meerschweinchen
  Mittelhamster
  Ratten
  Zwerghamster
  Regenbogenbrücke
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Links
  Das Hamsterforum
  Kaninchenforum
  Mäuseforum
  Meerschweinforum
  Rattenforum


http://myblog.de/artgerechte-tierhaltung

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Zwergkaninchen - Haltung

Zwei Männchen (Rammler) vertragen sich nur in den ersten Monaten gut, etwa ab dem vierten Monat kommt es zu Rangordnungskämpfen, die böse ausgehen können. Zwei Weibchen (Zibben), die von Anfang an zusammen aufwachsen, vertragen sich sehr gut. Zu empfehlen ist auch ein kastrierter Rammler und eine Zibbe.

Innenhaltung

Der Käfig sollte mindestens 150 cm x 60 cm x 50 cm (B x T x H) betragen. Natürlich gilt: je größer desto besser.

Der Käfig sollte nicht vor einem Fenster oder Heizkörper stehen. 18 bis 20° sind ideal. 

Hobelspähne, Stroh- oder Hanfpellets dienen als saugfähiges Einstreu. Katzenstreu ist nicht geeignet!

Jedes Kaninchen braucht eine Rückzugsmöglichkeit. Also zwei Häuschen in den Maßen 25 cm x 30 cm x 20 cm.

Ansonsten sollte eine Tränkeflasche mit täglich frischem Wasser, eine Heuraufe vorhanden sein. Röhren, Äste, Steine und Buddelkisten sorgen für Abwechslung und Beschäftigung.

Außenhaltung

Kaninchen können das ganze Jahr über im Freien gehalten werden.

Das Gehege sollte mindestens 3 Quadratmeter groß sein, dazu eine wetterfeste und isolierte Schutzhütte, die die Tiere jederzeit selbstständig verlassen oder aufsuchen können.
Da Kaninchen hitzeempfindlich sind, muss mindestens die Hälfte des Geheges im Schatten liegen, bei Albinos komplett!

Ein in den Boden eingelassenes Drahtgeflecht lässt sie Kaninchen nicht entwischen und Marder oder Füchse haben keine Möglichkeit, hinein zu gelangen.

Herkömmliche Kaninchenställe eignen sich nicht auf die Dauer, da sie zu klein und zu wenig Witterungsschutz bieten.

Haarkleid und Afterregion sollten täglich auf Fliegenmaden überprüft werden, da an warmen Tagen die Fliegen bevorzugt dort ablegen. ie Maden können in die Haut eindringen und zum Einschläfern des Tieres führen.

29.3.08 17:04
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Flo / Website (30.7.09 23:02)
Danke.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung